Skaterhockey

Chiefs kooperieren mit Schule und bauen damit weiter auf die Zukunft

20.06.18

Die Chiefs bieten im kommenden Schuljahr eine reine Skaterhockey-Schul-AG in Zusammenarbeit mit der OGS der St.-Martinus-Schule an.

„Eine tolle Aktion! Wir können unseren Sport den Kindern und Eltern im Ort viel besser vorstellen und auf der anderen Seite bekommen die Kids ein weiteres Sportangebot von der Schule. Dadurch können sie ihre koordinativen und konditionellen Fähigkeiten verbessern sowie ihre Sozialkompetenz im Team weiter steigern“, so Nachwuchskoordinator Nico Albrecht.

„Wir freuen uns sehr darauf mit den Kids zu arbeiten, die Zusammenarbeit mit der Schulleitung klappt sehr gut. So sehr, dass man sich auch direkt über ein paar weitere Aktionen mit der Schule austauschen konnte - welche das sein werden wird allerdings erst noch ausgearbeitet“, so Albrecht weiter.

Die Chiefs intensivieren damit erneut ihre Bemühungen mehr Kinder für Skaterhockey zu begeistern und freuen sich darauf, die Nachwuchsabteilung weiter ausbauen zu können.