Skaterhockey

Nicht nur die Sonne strahlte am Samstag in Köln

03.06.18

Nachdem unsere Jugend bereits das Heimspiel mit 10:4 gegen den HC Köln West für sich entscheiden konnte, machte man sich am Samstag hochmotiviert auf den Weg nach Köln.

Zu Beginn der Partie noch leicht verunsichert, (ungewohnter Boden und größere Halle) zeigen sie sich aber sehr souverän. Gleich in der 36.Sekunde gingen unsere Grün Weißen durch ein Tor von Julius und Vorlage von Henri in Führung.

Dieses Tor sollte für den weiteren Verlauf richtungsweisend sein. Denn für einige, so Trainer Nico Albrecht, sei an diesem Tag “der Knoten geplatzt“. Es folgten zwei weitere Tore im ersten Drittel, sodass dieses mit einem 1:3 für uns endete.

Im zweiten Drittel konnte man deutlich ein schönes Passspiel unserer Mannschaft sehen. Durch dieses schöne Zusammenspiel fielen weitere vier Tore. So ging es mit 3:7 in die zweite Pause.

Im letzten Drittel wurde der Druck unsererseits dann nochmals erhöht und durch schöne Einzelaktionen fielen Tore fast im Minutentakt. Tauchte der Gegner mal vor unserem Goalie auf, machten entweder er oder unsere Verteidigung den Angriff zunichte. Gegentore wurden innerhalb kürzester Zeit mit einem Tor beantwortet. Am Ende stand ein 5:12 für die Chiefs.

Ein spannendes, schönes Spiel mit super Mannschaftsleistung brachte uns den verdienten Sieg. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Danke an Nico.

Die Tore und Vorlagen für unser Team: Luca (5 Tore, 3 Vorlagen), Henri (2 Tore, 1 Vorlage), Julius (2 Tore), Ben (3 Tore, 1 Vorlage)