Skaterhockey

Niederlage gegen die Rams im ersten Saisonspiel

12.03.18

An diesem Sonntag standen gleich drei Spiele der Chiefs an. Während die Schüler zu Hause im ChiefsGarden um 15:00 Uhr gegen die Miners aus Oberhausen (2:21) und die 1. Herren um 15:30 auswärts in Krefeld (10:11nach Penalty) antraten, begegnete unsere Jugend um 17:00 den Rams aus Düsseldorf als Gastgeber.

Da nun unsere Trainer auswärts selbst um Punkte kämpfen mussten, stellte sich freundlicherweise unser Schülertrainer Nico Albrecht – nachdem er bereits im ChiefsGarden die Schüler betreut hatte - in Düsseldorf zur Verfügung, noch einmal vielen Dank an dieser Stelle! Gleichzeit erkrankten 2 Spieler der Jugend, unter anderem unser Goalie Dominik Uhlig, so dass sich alle schnell umorientieren mussten.

Die Düsseldorfer legten direkt im ersten Drittel 3 Tore vor. Der Kampfgeist unseres Teams war jedoch ungebrochen und so konnten die Chiefs im zweiten Drittel durch Luca und Ben ebenfalls drei Treffer landen. Leider hielten die Rams mit drei weiteren Treffern dagegen, so dass es zum Drittelende 6:3 stand. Bis zur 40. Spielminute trafen die Düsseldorfer fast minütlich (9:3), erst dann konnte Julius zum 9:4 erhöhen.

Unser zweiter Goalie, Kevin Hüsch, konnte, dafür, dass es sein erster kompletter Spieleinsatz war, gute Leistung zeigen und sicherlich wäre mehr drin gewesen. Wir haben einige gute Torchancen unseres Teams gesehen, bei denen es einfach nicht gelingen wollte, den Ball ins Netz zu bekommen. Hier sagen wir „Aufstehen und weitermachen“ - let`s go Chiefs.