Skaterhockey

Spannende Auswärtspartie in Krefeld

18.09.17

Am Sonntag trat unsere Jugend gut aufgestellt in Krefeld an, es versprach eine spannende Partie zu werden. So war es dann auch: Nachdem die Krefelder in der 9. Spielminute zum 1:0 trafen, setzten Ben und Sarah ohne Vorlagen nach und trafen jeweils zum 2:1. Beide Seiten kämpften hart, so dass die Krefelder den Ausgleichstreffer noch in den letzten Sekunden dieses ersten Drittels erzielten (2:2).

Die Partie auf Augenhöhe machte sich im 2. Drittel besonders bemerkbar – hier gelang beiden Mannschaften kein weiterer Treffer. Die Chancen für die Chiefs standen gut, hier drei Punkte einzufahren. Aber es sollte anders kommen. In der 33. Minute erhöhte Krefeld zum 3:2 und es wurde wieder knapp und spannend. Sechs Minuten später konnte Henri durch einen Pass von Freddy zum 3:3 ausgleichen und alle befürchteten schon ein Penalty.....jedoch war der Gastgeber in den letzten 5 Minuten offensiver und konnte noch zwei weitere Tore erzielen, so dass mit einem 5:3 abgepfiffen wurde.

Es war sehr knapp und der Sieg wäre möglich gewesen. Trotzdem sahen wir ein gutes Team, was hart gekämpft hat.