Skaterhockey

Heimniederlage gegen Velbert

18.09.17

Am letzten Samstag traten sowohl die 1. Herren als auch die Schüler 1 der Chiefs gegen die Commanders aus Velbert im ChiefsGarden an. Für die Schüler war dies keine einfache Partie gegen einen der stärksten Gegner der Tabelle. Im ersten Drittel kämpfte man hart und verteidigte gut. Vor allem unser Goalie Dominik machte es den Velbertern extrem schwer, er verteidigte seinen Kasten und hielt und hielt..... dem Gegner gelang lediglich ein Treffer und man konnte mit einem 0:1 in die erste Drittelpause gehen.

Auch im folgenden Drittel versuchten die Chiefs die starke Offensive der Velberter zu verteidigen, konnten aber drei weitere Treffer nicht verhindern, während man selbst keinen Treffer erzielte. Obwohl einige – trotz Verletzung und Erkältung - guten Einsatz zeigten und auch einige Chancen da waren, wollte der Ball einfach nicht ins Tor....

Das letzte Drittel war ähnlich – mittlerweile stand es 0:6 – alle hofften auf einen Treffer der Uedesheimer, damit Einsatz und Kraft ein wenig belohnt würden. 20 Sekunden vor dem Abpfiff sahen das Jan und Luca ähnlich und holten noch einmal aus, Jan passte zu Luca, der dann zum 1:6 verwandelte.

Unsere Schüler 1 haben es den Commanders nicht einfach gemacht und auch, wenn das Ergebnis anders aussieht, haben wir ein tolles Team gesehen, bei dem man wieder einmal über die Entwicklung einiger positiv überrascht war.